Roseboard

ROSEBOARD besteht aus 30 Seidenrosen mit Bimetall-Glühbirnen, die bei Wärmeentwicklung anfangen zu blinken und individuelle Leuchtintervalle generieren. Über ein Volt-zu-Midi Interface wird ein E-MU Sampler angesteuert. Bei “Lampe an” werden Samples abgerufen wobei die jeweiligen Stromstärken Parameter wie Pitch,  Pan, Filter, etc. steuern. Mit einem Switchboard können die einzelne Rosen an-, aus- und zugeschaltet und so live Stücke generieren werden.